Warum macht ein ganzheitliches Konzept Sinn?

Ein über längere Zeit bestehender unerfüllter Kinderwunsch verursacht bei Frauen, Männern und Paaren eine Verunsicherung und folglich eine Destabilisierung auf allen Ebenen.

Fast immer entstehen dadurch ganze Stress-Teufelskreise, die wiederum körperliche und psychische Auswirkungen haben. Auch wissenschaftlich (S2k-Leitlinie 2014) kann ein Zusammenhang zwischen Unfruchtbarkeit und Stress als gegeben betrachtet werden.
Ein Therapieansatz, der deshalb sowohl auf der körperlichen, als auch auf der psychischen Ebene ansetzt und auch die Paarbeziehung in den Blick nimmt, macht aus diesem Grund Sinn.

Unser Angebot ist explizit in erster Linie auf eine Gesundung des Köpers sowie auf eine Stärkung der Psyche und der Paarbeziehung ausgerichtet, um dadurch die optimalen Bedingungen für männliche und weibliche Fruchtbarkeit zu schaffen.

Das Ziel ist die Aktivierung Ihrer körpereigenen Regulationsmechanismen, Ihrer „Selbstheilungskräfte“.


Homöopathie und Naturheilkunde – Martina Schätzle-Kleffner


Körperwahrnehmung und Bewegung – Cordula Haselwander


Psychotherapeutische Beratung – Michaela Klinkenberg

Wenn Paare sich ein Kind wünschen und eine Schwangerschaft auf sich warten lässt, entstehen bei Frau und Mann und auch innerhalb der Paarbeziehung auf vielen verschiedenen Ebenen Fragen, Unsicherheiten und schwierige Gefühle.

Zum Beispiel:
  • Warum gerade wir?

  • Wie kann ich mit den Gefühlen von Enttäuschung, Wut, Neid und Schmerz und Trauer umgehen?

  • Welche Auswirkungen hat die Situation auf unsere Partnerschaft?

Meine psychotherapeutische Beratung bietet Ihnen die Möglichkeit
  • Wieder Vertrauen in sich selbst und Ihren Körper zu entwickeln

  • Mechanismen und Möglichkeiten für einen besseren Umgang mit schwierigen Gefühlen zu entdecken

  • Innere Bilder und Imaginationen zu entwickeln, um Ihren aktuellen Wunsch zusätzlich mit Hilfe Ihrer eigenen Stärken und Fähigkeiten zu begleiten

  • Ihre Partnerschaft in der vielleicht krisenhaften Phase, in der oft unterschiedliche Bedürfnisse bestehen, zu stärken

  • Für sich selbst herauszufinden, welches Ihr persönlicher, guter Weg durch Ihre Kinderwunsch-Zeit ist

  • Sie bei der Verarbeitung von Verlust und Abschiedsprozessen zu unterstützen und zu begleiten


Begleitung bei Abschiedsprozessen

Fehlgeburten stellen für viele Frauen und Paare eine besonders krisenhafte Phase innerhalb der Kinderwunsch-Zeit dar.
Häufig ist danach eine gute Trauerbegleitung wichtig und unterstützend, um sich in anschließenden, schwierigen Phasen nicht alleine und hilflos zu fühlen.

Sollte sich nach einer gewissen Zeit der Abschied vom Kinderwunsch als nächster Schritt herauskristallisieren, bieten wie Ihnen dafür ebenfalls unsere Begleitung und Unterstützung an.